Unsere Geschichte

Im September 2013 während unseres Urlaubes auf Langeoog war es endlich soweit. Marlon nahm seinen ganzen Mut zusammen und machte mir einen Heiratsantrag.

Nach einem gemeinsamen Essen - natürlich mit Kölsch - sind wir zum Strand gegangen um dort den Sonnenuntergang zu beobachten.

Nachdem ich mich auf eine Schaukel gesetzt hatte, zückte Marlon die Ringschachtel und ging vor mir auf die Knie. Ohne Tränen ging es bei mir natürlich nicht, auch wenn ich schon etwas länger auf diesen Moment gewartet hatte.

Schließlich begann unsere Geschichte schon vor über neun Jahren, als wir uns am 14.08.2004 über einen gemeinsamen Freund bei der "Popkomm" in Köln kennenlernten.

Mir war schnell klar, dass ich Marlon sehr interessant finde und anscheinend ging es ihm ähnlich. Denn nach zwei Tagen waren wir am 16.08.2004 erneut verabredet und sind für unser "erstes Date" nach Köln in den Rheinpark gefahren, um dort die Sterne zu beobachten.

Ein kurzes Händchen halten auf dem Heimweg und wir waren uns ohne Worte einig, den Start der Geschichte "Jessy und Marlon" zu wagen, auch wenn die Kennenlernphase wirklich nicht von langer Dauer war.

Nach vielen gemeinsamen Jahren inklusive Einzug in die gemeinsame Wohnung, schöne Urlaube, jeder Menge Besuche in Fußballstadien und natürlich auch einigen Uneinigkeiten und Diskussionen wagen wir den nächsten Schritt in unsere weitere gemeinsame Zukunft.

Wir freuen uns auf unseren großen Tag und hoffen, dass er für uns und unsere Gäste unvergesslich wird.

Eure Jessy